Stellungnahme bayerischer Jugendvertreter*innen

Jugendvertreter*innen der Städte, Märkte und Gemeinden:
Aschaffenburg, Bad Kissingen, Dachau, Döhlau, Erlangen, Fürstenfeldbruck, Gersthofen, Ingolstadt, Lauf a. d. Pegnitz, Lindenberg i. Allgäu, Moosburg a. d. Isar, Nittenau, Pfaffenhofen a. d. Ilm, Pöttmes, Prien a. Chiemsee, Pullach, Regensburg, Schrobenhausen, Tirschenreuth, Viechtach

Demokratie lebt von Beteiligung. Egal in welcher Stadt und unabhängig unserer verschiedenen regionalen Verhältnisse: uns alle vereint der Wille und die Initiative, uns tagtäglich für unsere Regionen aus dem Auge junger Menschen zu engagieren. Wir bringen in unseren Jugendvertretungen Interessen sowie politische Ideen von Jugendlichen in den kommunalen Politikprozess ein und schaffen die Möglichkeit für politische Teilhabe. Wir beteiligen uns und unser Ziel ist es, den Interessen und den Erwartungen von Jugendlichen in Zukunft eine noch stärkere Stimme zu geben.

Wir sind davon überzeugt, dass jedes einzelne Engagement in unseren verschiedenen Vertretungen viel Wert ist. Gleichzeitig beobachten wir, dass sich viele unserer Ideen ähnlich sind und dass oftmals die Vernetzung und Koordinierung unserer Beteiligungsformen die entscheidenden Elemente sind, das uns für eine starke Vertretung von jungen Interessen auch auf Landesebene fehlt. Mit dem Zusammenschluss unserer Jugendvertretungen und der Gründung eines Dachverbandes wollen wir nun den Grundstein legen, für den Aufbau einer wirksamen Jugendvertretung über unsere Regionen hinaus.

Wir setzen es uns zum Ziel, ein ausgedehntes Netzwerk in ganz Bayern, also über alle Regionen hinweg zu etablieren und mit dem Zusammenschluss all unserer Beteiligungsformen vor allem einander bei inhaltlichen und politischen Initiativen zu unterstützen. Im Rahmen des Dachverbandes wollen wir landesweite Projekte und Kooperationen ermöglichen und durch Austausch unserer Erfahrungen auch vor Ort Beteiligungsformen für Jugendliche stärken.

Unsere Pläne für eine landesweite Vernetzung stellen schließlich einen doppelseitigen Anspruch dar: Wir wollen durch eigene Kraft und Unterstützung untereinander eine breite Infrastruktur aufbauen, unsere Kräfte und Konzepte vereinen und über unsere Kommunen hinaus für weitere interessierte Verbände werben. Dazu gehört es aber auch unsere Forderungen offen und hörbar zu kommunizieren und zu zeigen, dass Mut und Tatendrang in unserer Generation stecken. Wir werden eine starke Stimme junger Menschen in der Politik entstehen lassen und entschlossen die Ausweitung von Beteiligungsformen in Bayern fordern und fördern!

Ingolstadt, den 6. Februar 2022

  • Aron Gabriel, Sprecher Vernetzung, Jupa Ingolstadt
  • Luke Heinemann, Vorsitzender, Jupa Ingolstadt
  • Maximilian Kern, Vernetzung, Jupa Ingolstadt
  • Tim Oberding, Vernetzung, Jupa Ingolstadt
  • Michael Lachner, Sprecher, Jupa Pullach
  • Veronika Kangler, Jugendvertreterin, Jupa Nittenau
  • Lennart Kammler, Vorsitzender, Jugendbeirat Regensburg
  • Lukas Üblacker, 1. Sprecher, Jugendrat Tirschenreuth
  • Antonia Sprungala, Jugendvertreterin, Jupa Nittenau
  • Anna Mölle, 2. Vorsitzende, Jugendbeirat Gersthofen
  • Linda Elbs, Kommunikation, Jupa Lindenberg i. Allgäu
  • Pascal Altendorf, 1. Vorsitzender, Jupa Pfaffenhofen a. d. Ilm
  • Josef Grassl-Linseis, Jugendvertreter, Jupa Moosburg a. d. Isar
  • Lotte Eilbacher, Sprecherin, Jugendrat Dachau
  • Mascha Hoffmann-Kuhnt, Vorsitzende, Jugendrat Prien a. Chiemsee
  • Johanna Flaton, Öffentlichkeitsarbeit, Jupa Aschaffenburg
  • Fynn Geifes, 2. Vorsitzender, Jupa Erlangen
  • Clara Hacker, 1. Vorsitzende, Jugendrat Lauf a. d. Pegnitz
  • David Vu, Vorsitzender, Jupa Lindenberg i. Allgäu
  • Manuel Perkhammer, 1. Vorsitzender, Jupa Pöttmes
  • Dominik Ziegler, 1. Vorsitzender, Jugendbeirat Gersthofen
  • Antonia Hanoglu, 1. Sprecherin, Gemeinde Döhlau
  • Teresa Raith, 1. Sprecherin, Jugendrat Viechtach
  • Julius Koenen, 2. Vorsitzender, Jugendrat Lauf a. d. Pegnitz
  • Elias Dick, Öffentlichkeit, Jupa Moosburg a. d. Isar
  • Lucas Pöllinger, 1. Vorsitzender, Jupa Nittenau
  • Marlene Bold, Sprecherin, Jupa Pullach
  • Philipp Venmann, Jugendvertreter, Jupa Pullach
  • Amelie Irrenhauser, Jugendvertreterin, Jugendstadtrat Schrobenhausen
  • Valentin Eckmann, Stellv. Vorsitzender, Stadtjugendrat Fürstenfeldbruck
  • Maximilian Menz, Sprecher, Jugendbeirat Bad Kissingen
  • Nils Zacher, 2. Vorsitzender, Jupa Pfaffenhofen a. d. Ilm
  • Felix Kirberg, 1. Vorsitzender, Jugendstadtrat Schrobenhausen
  • Anna Scheunemann, Sprecherin, Jupa Pullach
  • Julia Hacker, Jugendbeauftragte, Stadt Lauf a. d. Jugendrat Lauf a. d. Pegnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.